Sie sind hier: Startseite » Heilpraktiker » TCM

TCM

Traditionelle chinesische Medizin

Die chinesische Medizin und die Integrative Medizin umfasst eine Vielzahl von Methoden in Diagnostik und Therapie, die im Folgenden im Anschluss an die Erklärung der Grundbegriffe der Chinesischen Medizin ist eine jahrtausendealte funktionierende Medizinform, die eine Fülle von Krankheiten behandeln kann. Sie umfasst die Akupunktur, die Kräuterheilkunde / Kräutertherapie, die Ernährungsberatung, das Qi-Gong und die Tuina-Massage.

Grundlagen und Grundbegriffe der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) Qi

Fünf Elemente bzw. Fünf Wandlungsphasen

Yin & Yang

Diagnostische und Therapeutische Methoden der Traditionellen Chinesischen und Integrativen Medizin

Das Zentrum bietet eine breite Diagnostik und Therapie mit den Methoden der Traditionellen Chinesischen und Integrativen Medizin. Im Anschluss an die Diagnostik mittels Beurteilung von Zunge, Puls, Ohrmuschel und Antlitz sowie einer ausführlichen Anamnese wird ein Therapiekonzept unter Berücksichtigung der Bedürfnislage des Patienten erarbeitet.

Die dabei möglichen Methoden sind im Folgenden alphabetisch aufgeführt.

• Akupunktur
• Antlitz-Diagnostik
• Chinesische Ernährungsberatung
• Chinesische Syndrom Lehre in Mind-Maps z.B. Leber-Qi-Stau
• Chinesische Kräuterheilkunde
• Phythotheraqpie
• Moxibustion (Abbrennen von Beifußkraut zur Erwärmung von Akupunkturpunkten)
• Ohrakupunktur
• Pulsdiagnostik
• Schröpfen
• Therapeutisches Coaching
• Zungendiagnostik

Preise für Selbstzahler

TCM Gebührenverordnung für Heilpraktiker (GeBüH)